Fragen zum Schulrecht

Wenn ihr Fragen zum Schulrecht habt, könnt ihr euch gerne bei uns melden. Für die schnelle Hilfe haben wir hier einige häufig gestellte Fragen aufgelistet und beantwortet:

1. Darf mein Klassenlehrer/meine Klassenlehrerin nach Fehlstunden ein ärztliches Attest anfordern?
Grundsätzlich ja. Ein ärztliches Attest ist in der Regel aber nur dann anzufordern, wenn Anhaltspunkte dafür vorliegen, dass gesundheitliche Gründe nur vorgeschoben werden. (vgl.: BASS 12-52 Nr. 11)

2. Wann gibt es Hitzefrei?
Bei großer Wärme in den Schulräumen entscheidet die Schulleiterin oder der Schulleiter, ob Hitzefrei gegeben wird (BASS 12-64 Nr.1). Anhaltspunkt ist eine Raumtemperatur von mehr als 27°C. Bei weniger als 25°C ist Hitzefrei nicht zulässig. In der Sekundarstufe II gibt es kein Hitzefrei.

3. Darf an einem Tag eine Klassenarbeit und ein Test geschrieben werden?
Diese Frage ist ausdrücklich in keiner Vorschrift geregelt. Die Schulen sollten jedoch vermeiden, dass an einem Tag neben einer Klassenarbeit auch noch ein Test geschrieben wird.

4. Darf ein Lehrer mir mein Handy wegnehmen?
Auch die Wegnahme von Gegenständen ist als erzieherische Maßnahme ausdrücklich zulässig, wenn sie zur Aufrechterhaltung eines ordnungsgemäßen Schulbetriebs erforderlich ist. (Schulgesetz §53)

5. Darf mein Lehrer mich schlagen?
Die körperliche Züchtigung von Schülerinnen und Schülern ist unzulässig. Unter körperlicher Züchtigung ist jede Form der Disziplinierung durch körperliche Gewalt zu verstehen (z.B. auch an den Ohren oder Haaren ziehen).