Update: Unterricht ab dem 26. April

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern, liebe Kolleg*innen,

am späten gestrigen Abend hat uns als Schule die offizielle Information erreicht, dass bereits ab kommenden Montag die sogenannte "Bundesnotbremse" für den Kreis Lippe greift.

Demnach gehen Schüler*innen der Klassen 5 bis EF bis auf Weiteres in den Distanzunterricht, der nach den bereits etablierten Rahmenbedingungen organisiert wird, vgl. dazu auch.

https://www.mwg-lemgo.de/fileadmin/user_upload/Daten/Vorstellung/Schulentwicklung/Rahmenvereinbarung_Lernen_auf_Distanz_Stand_08-10-20_I.pdf

 

Für eine Rückkehr in den Wechselunterricht muss der 7-Tage-Inzidenzwert über mehrere Tage hinweg unter 165 liegen, daher bitte ich Sie bereits zur Wochenmitte die weiteren Veröffentlichugnen über die aktuellen Entwicklungen und Entscheidungen zur Kenntnis zu nehmen.

Für das Marianne-Weber-Gymnasium gilt demnach (zumindest für Montag und Dienstag):

  • Der Unterricht der Q1 findet nach Plan in Präsenz statt, ebenso selbstverständlich auch die Klausuren im Abiturbereich.
  • Wie zuvor wird es auch wieder ein Angebot zur Notbetreuung für Schüler*innen in den Klassenstufen fünf und sechs geben, deren Betreuung im häuslichen Umfeld nicht entsprechend gewährleistet werden kann. Dieses Angebot wird überwiegend in der Bibliothek stattfinden.

 

Für die Eltern, die dieses Angebot in Anspruch nehmen möchten, bitte ich um eine formlose Mail an das Schulsekretariat. Wir werden diese auch am Wochenende zur Kenntnis nahmen und beantworten, da das Sekretariat auch am Wochenende stundenweise besetzt sein wird. Ich bitte auch die Eltern der Schüler*innen, die zuvor bereits in der Notbetreuung waren uns über die weitere Wahrnehmung zwecks größerer Planungssicherheit zu informieren.

Weiterhin gelten die bereits bekannten Vorgaben und Maßnahmen zum Infektionsschutz und die Verpflichtung zur Selbsttestung für alle in Schule befindliche Personen, ebenfalls nach den durch Schule veröffentlichten Rahmenvorgaben.

Weitere Hinweise z.B. über die Wiederaufnahme des Wechselunterrichts für die Klassen 5 bis EF erhalten Sie auf den bekannten Kanälen.

Ich bitte hier um Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen und der Hoffnung, dass die sich hoffentlich weiter verändernden Rahmenbedingungen zeitnah wieder Wechselunterricht ermöglichen.

Markus Herrmuth